Reisekrankenversicherung mit medizinischer Notfallhilfe

Wir arbeiten mit der Europäischen Reiseversicherung zusammen. Bei Krankheit oder Unfall werden u.a. folgende Kosten und Organisation übernommen:

  • im Ausland notwendige Heilbehandlungen
  • einen medizinisch sinnvollen Krankenrücktransport
  • Krankentransporte mit einem anerkannten rettungsdienst ins nächstgelegene Krankenhaus zur ambulanten Erstversorgung
  • Besuch eines Angehörigen sowie
  • Rückholung von Kindern

Die Notrufzentrale ist täglich 24 Stunden für Notfälle erreichbar. Transferaufenthalte für versicherte Personen aus dem Ausland in Deutschland sind bis zu 48 Stunden abgesichert.

Der Versicherungsbeitrag richtet sich nach der Reisedauer und dem Alter der zu versichernden Person. Sie haben die Wahl zwischen Selbstbeteiligung und Ohne Selbstbeteiligung. Wir beraten Sie gern.

Allgemeiner Hinweis:
Abschlussfristen: Der Abschluss ist jederzeit vor Reiseantritt möglich.