Reiserücktrittsversicherung Topschutz

Stornierung - das kann teuer werden!

„Vor der Reise werde ich nicht krank. Ich fahre auf jeden Fall…“, das ist leicht gesagt. Aber wissen können Sie das nie. Das sollten Sie wissen: Reiserücktritt (Stornierung) ist der häufigste Schadensgrund. Wie schnell wird eines der Kinder, ein weiterer Angehöriger oder ein Mitreisender unerwartet krank. Die Reiserücktrittskostenversicherung gilt sogar bei Unfall oder Krankheit von Angehörigen, die nicht mitfahren. Kurzfristige Stornierung - das kann für Sie ganz schön teuer werden!
Aber auch während der Reise können Sie erkranken. Passiert dies am ersten oder zweiten Tag ist Ihr Urlaub dahin, entgangene Reiseleistungen werden Ihnen nicht ersetzt. Deshalb empfehlen wir Ihnen den Topschutz. So sind Sie vor und während Ihres Urlaubs gut versichert.

Wir arbeiten mit der Europäischen Reiseversicherung zusammen. Bei der Reiserücktritts-Topsschutz-Versicherung werden zum Beispiel:

Reiserücktritts-Versicherung:

  • vertragliche Stornokosten
  • Mehrkosten der Hinreise sowie
  • Umbuchungsgebühren

Reiseabbruch-Versicherung:

  • zusätzliche Rückreisekosten, wenn die versicherte Person vorzeitig nach Haus reisen muss bzw. die Rückreise wegen Verspätung eiens öffentlichen Verkehrsmittels verspätet erfolgt sowie
  • den anteiligen Reisepreis für nicht genutzte Reiseleistungen, sofern die Reise aus versichertem Grund vorzeitig abgebrochen bzw. unterbrochen wird

erstattet.

Der Versicherungsbeitrag richtet sich nach dem Reisepreis. Sie haben die Wahl zwischen Selbstbeteiligung und Ohne Selbstbeteiligung. Wir beraten Sie gern.

Allgemeiner Hinweis:
Abschlussfristen: Sofort bei der Buchung der Reise, spätestens jedoch 14 Tage nach Zugang der ersten Buchungsbestätigung. Bei Buchungen innerhalb von 14 Tagen vor Reisebeginn ist der Versicherungsabschlussnur am Buchungstag, spätestens innerhalb der nächsten 3 Werktage möglich.