Haben Sie Afrika schon für sich entdeckt?

Nichts liegt näher, außer vielleicht Mallorca! Eine Flugreise nach Nordafrika muss nämlich nicht mehr sein, als ein Hopser übers Mittelmeer. Umso faszinierend fremder empfängt uns die Welt des Orients. Eine Flugreise nach Südafrika hingegen dauert zwar länger, aber verschont uns vor dem gefürchteten Jetlag und belohnt uns mit unvorstellbarer Schönheit von Natur, exotischer Tier- und Pflanzenwelt. Reisen nach Afrika sind längst kein außergewöhnlicher Trip für Abenteurer mehr. Was für Sie die richtige Afrika-Reise wäre, können nur Sie selbst entscheiden. Aber vielleicht zünden die hier aufgeführten Berichte von Afrikareisen den entscheidenden Funken Sehnsucht in Ihnen?

Länderinformationen


Von Nord nach Süd, von West nach Ost

Ähnlich wie Asien lässt sich auch Afrika als Reiseziel nicht allgemeingültig beschreiben. Zu groß sind die Unterschiede der Region nördlich und südlich der Sahara, zwischen Urlaub in Westafrika und Reisen nach Ostafrika und Flugreisen in südliche Regionen. Flugreisen nach Südafrika und Namibia bringen uns in eine Welt afrikanischer Naturschönheit und gleichzeitig einer Gesellschaft, die seit Kolonialzeiten westlich geprägt ist. In Namibia sind die Spuren der deutschen Vergangenheit überall sichtbar. Urlaub in Südafrika und Namibia lässt sich besonders gut mit Safarierlebnissen kombinieren. Dazu gehören Übernachtungen in Lodges in der Wildnis ebenso wie Tierbeobachtungsfahrten mit dem offenen Jeep. Nicht zuletzt ist eine Flugreise nach Südafrika für passionierte Weinliebhaber nicht weniger als eine Pilgerfahrt, die einmal im Leben gemacht werden muss.

Naturerlebnis und Badeurlaub

Flugreisen in die ostafrikanischen Länder Kenia oder Tansania gehören schon länger zum Standardangebot von Reiseveranstaltern. Flugreisen nach Westafrika sind bislang seltener im Angebot an Afrikareisen - dabei hat gerade dieser Teil Afrikas viel zu bieten. Für eine Flugreise zum Kennenlernen Westafrikas eignet sich Gambia ganz besonders. Das kleine Land bietet eine abwechslungsreiche Landschaft und herrliche Strände - so lassen sich Badeurlaub in Afrika und Naturerlebnis - auch mit einem Abstecher in den benachbarten Senegal - perfekt kombinieren.

Der Zauber von 1001 Nacht

Eine vollkommen andere Welt erwartet uns wiederum auf Flugreisen nach Nordafrika. Die arabisch geprägten Länder von Marokko im Westen bis Ägypten im Osten faszinieren mit dem Zauber von 1001 Nacht, dem bunte Treiben von Basaren und waren die Regionen, in denen sich die frühesten menschlichen Hochkulturen entwickelten. Neben paradiesischen Stränden und hitzigen Metropolen erwartet uns auf Reisen nach Nordafrika aber auch die gleichzeitig romantische wie lebensfeindliche Wüstenwelt - allen voran jene der Sahara. Wo immer es Zeit und Entfernungen erlauben, gehören Wüstenexkursionen oder Übernachtungen in der Wüste deshalb zu unseren Reiseprogrammen auf Flugreisen nach Nordafrika.
Urlaub in Nordafrika ist wegen dieser Vielfalt und des Abwechslungsreichtums aber auch wegen des gut entwickelten Tourismus ein idealer „Einstieg“ für alle, die sich unserem südlichen Nachbarkontinent nähern möchten - sozusagen die Schwelle zu Afrikaurlaub.

Kurs auf afrikanische Küsten

Ein Teil Ostafrikas und doch ganz anders als der Rest des Kontinents - ist schließlich Madagaskar. Deshalb ist eine Reise auf die viertgrößte Insel der Erde auch nicht nur Ziel einer Reise im Programm unserer Flugreisen nach Afrika. Auch mehrere Kreuzfahrten nach Afrika machen auf Madagaskar Station. Nicht zuletzt wegen der großen Zahl endemischer Tier- und Pflanzenarten - also Arten, die nur hier zu finden und - ist Madagaskar ein unvergessliches Erlebnis, das auf einer Kreuzfahrt im indischen Ozean und nach Ostafrika nicht fehlen sollte.

Abonnieren Sie unseren Blog-Newsletter und Sie verpassen keine neue Beiträge mehr!
 

Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.