1001 Feuerwerk - Silvester in Dubai

Spektakuläre Blicke auf Dubai + Museum of the Future

Wie wäre es, wenn es Silvester mal nicht um die höchsten Feuerwerke, sondern auch um die höchsten Häuser ginge? Beides können Sie erleben, wenn Sie uns zum Jahreswechsel ins Emirat Dubai begleiten. In der gleichnamigen größten Stadt am Persischen Golf warten aber nicht nur architektonische Superlative auf Sie, sondern auch der unvergleichliche Zauber von 1001 Nacht. In den Souks genannten mittelalterlichen Märkten duftet es nach Gewürzen, auf dem Dubai Creek dümpeln die traditionellen Abra Boote und Dhows wie seit hunderten von Jahren und wenn Sie uns auf die Wüstensafari begleiten wollen, fühlen Sie sich beim dortigen Barbecue wie in einem Camp von Ali Baba und den 40 Räubern.

Die orientalische Romantik erleben Sie in Sichtweite von einigen der spektakulärsten Bauwerke dieser Erde. Wie ein gigantisches Segel bläht sich das Burj al Arab-Hotel vor der Kulisse des Persischen Golfes. Wie eine Nadel sticht das höchste Gebäude der Welt, der Burj Khalifa, in den sonnigen Himmel und wie der Stamm einer gewaltigen Palme überragt der Palm Tower die künstlich angelegten Palmeninseln von Jumeirah und bietet einen atemberaubenden Blick über das Panorama der Stadt.
Und weil in Dubai offenbar alles unmöglich Scheinende möglich wird, erleben Sie sogar ein Feuerwerk aus Wasser bei der Fontänenshow und erhalten im spektakulären Museum of the Future spannende Einblicke in kommende Errungenschaften aus Technik und Wissenschaft. Und weil gerade Weihnachten war, legen wir Ihnen mit dieser Reise noch ein nachträgliches Geschenk unter den Baum: immer wieder Zeit und Muße für eigene Entdeckungen.

  • Silvester-Dinner mit Live-Unterhaltung und Blick von Dachterrasse

Programm

1. Tag: Anreise nach Dubai

Von Ihrem Abflughafen fliegen Sie über einen Umstieg nach Dubai.

Sie kommen am späten Abend an und werden bereits von Ihrem Reiseleiter erwartet, der Ihnen auf der Fahrt in Ihr Hotel bereits die ersten Eindrücke dieser pulsierenden Metropole vermittelt.

2. Tag: Dubai kennen lernen

Nach einem stärkenden Frühstück erwartet Sie die orientalische und moderne Welt Dubais. Verschaffen Sie sich einen Eindruck der Metropole während einer ersten beeindruckenden Stadtrundfahrt. Lassen Sie sich mit einem Reisebus zum Souk Madinat fahren und fotografieren Sie bei einem ersten Stopp am Burj Al Arab dieses einmalige Gebäude aus der Nähe. Auf Ihrer Weiterfahrt legen Sie einen weiteren Fotostopp ein und können eindrucksvolle Aufnahmen von der Jumeirah Moschee, dem Wahrzeichen von Dubai, vornehmen. Aus weißem Stein errichtet, ragen rechts und links einer großen Mittelkuppel zwei majestätisch wirkende Minarette empor. Die Welt der Düfte und Farben erleben Sie auf dem Gold- und Gewürzmarkt. Sicherlich werden hier alle Ihre Sinne angesprochen. Im Anschluss geht es aufs Wasser! In traditionellen Holzbooten, den Abras, tuckern Sie über den Dubai Creek und genießen dabei einen spektakulären Ausblick auf die Sehenswürdigkeiten der Stadt.
Zurück an Land wird es langsam Zeit sich auf den Abend vorzubereiten. Der Bus bringt Sie zurück zum Hotel, wo Sie den Silvesterabend verbringen werden. Im Al Shindagah Ballroom öffnen sich 20:30 Uhr die Türen und Sie werden herzlich mit einem Willkommensgetränk auf die kommenden Stunden eingestimmt. Genießen Sie die Stimmung beim Gala Abendessen und anschließend in der Bar. Ein DJ sorgt für Lust zum Tanzen und eine Bauchtanzshow verkürzt Ihnen die Zeit unterhaltsam. Kurz vor Mitternacht können Sie dann das bunte Feuerwerk des Burj Al Arab von der Dachterrasse des Hotels aus bestaunen. Happy New Year!

3. Tag: Freizeit, Wüstensafari oder "La Perle"

Den Kater der letzten Nacht dürfen Sie heute so vertreiben, wie Sie es wünschen. Schlafen Sie aus, genießen Sie das erste Frühstück im neuen Jahr und planen Sie Ihren Tag. Es gibt viele Sehenswürdigkeiten in Dubai, welche von Ihnen entdeckt werden wollen. Ihr Reisebegleiter steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.
Wünschen Sie doch etwas mehr Programm ermöglichen wir Ihnen gern eine spannende Gestaltung Ihres Nachmittags und Abends. Sie haben die Möglichkeit entweder das neue Jahr rasant und abenteuerlustig mit einer Safari im Jeep durch die Wüste mit anschließendem Barbecue (fakultativ) zu beginnen, oder unterhaltsam und gediegener mit einem Besuch des Wasser-Theaters in Al Habtoor City (fakultativ). Die Liveshow „La Perle“ vereint die Welt der Akrobatik, des Schauspiels und der Bühnenkunst auf einzigartige Art und Weise und wird auch Sie faszinieren! Das vorab buchbare Ticket enthält zudem die Abholung und Rückfahrt vom/zum Hotel sowie die Begleitung durch einen deutschsprachigen, örtlichen Reiseführer. 

4. Tag: Dubai von oben und der Blick in die Zukunft

Lernen Sie heute nun Dubai noch einmal aus einer anderen Perspektive kennen. Nämlich von oben! Dazu werden Sie zur Palmeninsel Jumeirah gefahren und betreten dort das jüngste und spektakulärste architektonische Meisterwerk, den Palm Tower! In sagenhaften 240 Metern Höhe überblicken Sie von der 350-Grad-Aussichtsplattform die gesamte Insel und blicken auf Dubai. Doch damit noch nicht genug. War diese Aussicht schon beeindruckend - setzen Sie noch einen drauf! Der Blick von der ersten Aussichstplattvorm vom Burj Khalifa toppt es noch einmal! Freuen Sie sich auf einen atemberaubenden Blick über Dubai.
Anschließend haben Sie erst einmal Zeit zum Durchatmen. Stärken Sie sich bei einem Besuch der Dubai Mall oder schauen Sie der Wasserfontänen-Show am Burj Khalifa zu. Das nächste Highlight, der Besuch des Museums of the Future, folgt sogleich. Reisen Sie in die Vergangenheit und blicken Sie in die Zukunft mit ihren Möglichkeiten zum Thema Weltall, Menschheit und Wohlbefinden.  

5. Tag: Freizeit und Fahrt mit Dhow

Nach den zahlreichen Sehenswürdigkeiten des gestrigen Tages haben Sie heute die Gelegenheit, den Tag selbst zu gestalten. Haben Sie Lust auf Baden im Meer und Sonne am Strand? Oder möchten Sie die ein oder andere Sehenswürdigkeit nochmal genauer unter die Lupe nehmen? Mit der Metro ist es leicht, von A nach B zu kommen und wieder zurück nach A. Sicherlich hilft Ihnen Ihr Reisebegleiter gern. Zum Beipiel ist ein Besuch des Dubai Aquariums in der Dubai Mall empfehlenswert. Oder Sie besuchen den Miracle Garden mit seinen prachtvollen Blumen.
Egal, wofür Sie sich entscheiden, den Tag über steht Ihnen Ihr Hotelzimmer noch zur Verfügung. Erst am Abend checken Sie aus und bevor es zum Flughafen geht, unternehmen Sie noch ein letztes Highlight: eine Dhowfahrt in der Marina Dubais mit einem leckeren Abendessen. 

6. Tag: Rückflug

Am sehr zeitigen Morgen startet Ihr Flieger in Richtung Deutschland. Nach einem Umstieg landen Sie auf Ihrem Heimatflughafen.

ab2489 

4* Metropolitan Hotel Dubai

Lage:
Das Metropolitan Hotel Dubai ist ein pulsierendes und elegantes 4*-Hotel in einer der zentralsten und begehrtesten Lagen Dubais. Direkt an der Sheikh Zayed Road gelegen, ist es damit ein idealer Ort für Besucher, die einen zeitgemäßen Komfort im Herzen der Stadt suchen. Das Hotel ist nur wenige Minuten von Al Habtoor City und den Innenstadtbereichen, dem Safa Park und dem Kanal entfernt.

Zimmer:
Die Deluxe-Zimmer sind komplett mit einer Reihe von Annehmlichkeiten ausgestattet, darunter 42-Zoll-Flachbildfernseher, Twin- oder Kingsize-Betten, voll bestückte Minibar, One-Touch-Telefonservice, individuell regulierbare Klimaanlage und einen Tee- und Kaffeezubereiter. 
Die Deluxe-Zimmer haben Blick auf den Innenhof. Sowohl Raucher- als auch Nichtraucherzimmer sind verfügbar.

Unsere geräumigen Premium-Zimmer sind komplett mit einer Reihe von Annehmlichkeiten ausgestattet, darunter 42-Zoll-Flachbildfernseher, Twin- oder Kingsize-Betten, voll bestückte Minibar, One-Touch-Telefonservice, individuell regulierbare Klimaanlage, Tee- und Kaffeezubereiter sowie Aufdeck- und Wäscheservice.
Die Premium-Zimmer haben Blick nach außen. 

Hotelausstattung:
Das Hotel verfügt über mehrere Restaurants und Bars, darunter eine Poolbar. Ein Swimmingpool, Fitnessstudio und ein Spa (gegen Gebühr) stehen den Gästen abenso zur Verfügung.

PDF-Download (Hotel-Information)
ab2489 

Beförderung 

  • Flug mit renommierter Fluggesellschaft nach Dubai und zurück in der Economy Class (Umsteigeverbindung)
  • Transfers Flughafen - Hotel - Flughafen
  • Fahrt im Reisebus während der Rundreise

Hotels & Verpflegung

  • 4 Übernachtungen im 4*-Stadthotel Metropolitan in Dubai
  • 4 x Frühstück
  • 1 x Silvester Gala-Abendessen im Hotel
  • 1 x Abendessen während einer Bootsfahrt in der Dubai Marina

Ausflüge & Besichtigungen 

  • Stadtrundfahrten/-gänge: Dubai
  • Bootsfahrt über den Dubai Creek
  • Bummel über Gewürz- und Goldmarkt in Dubai
  • Fotostopp Jumeirah Moschee und Burj-Al-Arab 
  • Fahrt zu "The Palm View" und Auffahrt zur ersten Aussichtsplattform des Burj Khalifa
  • Aufenthalt in Dubai Mall
  • Eintritt: Museum of the Future
  • Bootsfahrt in der Marina Dubais

Zusätzlich inklusive

  • Aktuelle Steuern & Sicherheitsgebühren
  • Bettensteuer
  • Late Check-out am 5. Tag
  • 1 Reisetaschenbuch pro Buchung
  • Örtliche Reiseleitung: 1.-5. Tag
  • sz-Reisebegleitung 

ab2489 

Zielland

Vereinigte Arabische Emirate

Die medizinische Versorgung in den Vereinigten Arabischen Emiraten ist sehr gut. Es gibt zum einen staatliche Krankenhäuser wie das Rashid Hospital oder das Latifa Hospital in Dubai. Zum anderen kann man sich in einer der vielen privaten Arztpraxen, „clinics" genannt, behandeln lassen. Die Bezahlung erfolgt im Anschluss an die Behandlung bar oder mit Kreditkarte. Prüfen Sie vor der Abreise, ob Ihre Krankenversicherung eine ärztliche Behandlung im Ausland ausreichend abdeckt und ob Sie über eine Notfall-Rücktransportversicherung verfügen.
Deutsche Botschaft Towers at the Trade Center West Tower, 14 Floor Abu Dhabi Tel.: +971-2-5967700 E-Mail: info@abu-dhabi.diplo.de Web: https://uae.diplo.de Öffnungszeiten: So-Do 9-12 Uhr Österreichische Botschaft Sky Tower, Office Nr. 504, Reem Island Abu Dhabi Tel.: +971-2-6944999 E-Mail: abu-dhabi-ob@bmeia.gv.at Web: https://www.bmeia.gv.at/oeb-abu-dhabi Öffnungszeiten: So-Mi 9-13 Uhr, Do 12-13 Uhr Schweizerische Botschaft Centro Capital Center Building, 17th Floor Kaleej Al Arabi Street Abu Dhabi Tel.: +971-2-6274636 E-Mail: abudhabi@eda.admin.ch Web: https://www.eda.admin.ch/uae Öffnungszeiten: So-Do 9-12 Uhr
Die Netzspannung beträgt 220/240 Volt bei einer Frequenz von 50 Hertz. Für die Steckdosen mit Drei-Pol-System wird ein Adapter benötigt. In den meisten Hotels bekommt man einen Adapter an der Rezeption oder beim „housekeeping".
Gewürze, wie z.B. Koriander, Zimt, Nelken, Kümmel, Muskatnuss und Knoblauch verleihen den arabischen Gerichten einen besonderen Geschmack. Auf den meisten Speisekarten findet man Kebab, Fisch- oder Fleischspieße, Kofta, Lammhackwürstchen, sowie verschiedene Reisgerichte. Typische Beilagen sind Gemüse, Falafel, frittierte Gemüsebällchen, Fladenbrot, Wara Enab, mit Reis gefüllte Weinblätter, Hummus (Kichererbsenbrei), und Tabouleh, (Salat aus Weizenschrot, Minze, Tomaten und Petersilie). Den süßen Abschluss bilden ein Puddingauflauf aus Milch, Rosinen und Mandeln, ein Reismehlpudding mit Pistazien und Rosenwasser, ein Griesmandelkuchen sowie Dattelkonfekt. Die Araber trinken gerne Atar, einen süßen Sirup, Ingwermilch, Tee mit Minze oder Beduinenkaffee (Kaffee mit Zucker, Zimt, Kardamom und Ingwer).
Neujahr (1. Januar), Nationalfeiertag zur Gründung der VAE (2. Dezember). Islamische Feiertage richten sich nach dem islamischen Mondkalender, die genauen Termine werden von der Geistlichkeit festgelegt. Die Feiertage sind beweglich, da sie sich am Mondzyklus orientieren und verschieben sich alljährlich - gegenüber dem gregorianischen Kalender - um etwa 11 Tage rückwärts. Der bedeutendste Einschnitt im Jahresverlauf ist der Beginn des Fastenmonats, des Ramadan, der mit dem Fest des Fastenbrechens „ʿĪdu l-Fitr" 30 Tage später beendet wird. Weitere wichtige islamische Feiertage in den VAE sind ʿĪd al-'Aḍḥá (Großes Opferfest), Ras as-Sanah al-Hijriyah (Islamisches Neujahr), ʿĪd Mīlād an-Nabī (Geburtstag des Propheten Mohammed) und al-miʿrāǧ (Himmelfahrt des Propheten Mohammed).
Januar/Februar Das mehrwöchige Dubai Shopping Festival lässt die Herzen von Schnäppchenjägern höher schlagen, bietet Spiel, Spaß und Unterhaltung für die ganze Familie (http://mydsf.ae). Februar/März Im Februar findet das Emirates Airline Dubai Jazz Festival statt (http://www.dubaijazzfest.com). Im Februar/März messen sich die besten Spieler bei den Dubai Duty Free Tennis Championships (https://dubaidutyfreetennischampionships.com). Sportlich geht es weiter mit dem Dubai Desert Classic Golfturnier im Februar/März (https://www.omegadubaidesertclassic.com). März Das höchstdotierte Pferderennen der Welt ist der Dubai World Cup (https://www.dubairacingclub.com). März/April Auf dem zweiwöchigen Programm des Abu Dhabi Music and Arts Festivals stehen Kunst, Ballett, Musik, Ausstellungen und Workshops (https://www.artdubai.ae). November Ein absolutes Highlight ist die alle zwei Jahre stattfindende Dubai Air Show. Ein folkloristisches Rahmenprogramm wird ebenfalls geboten (https://www.dubaiairshow.aero). 2. Dezember Am National Day werden spektakuläre Ruderboot-Rennen ausgetragen. Dezember Glamourös geht es auf dem Dubai International Film Festival zu (https://www.facebook.com/DubaiFilmFestival).
Die Vereinigten Arabischen Emirate gehören zu den sichersten Ländern des Mittleren Osten mit einer niedrigen Kriminalitätsrate. Frauen können sich i.d.R. völlig ungefährdet allein durch die Stadt bewegen und auch allein Auto fahren. Allerdings kommt es bei Taxifahrten und Spaziergängen nach Einbruch der Dunkelheit zu vereinzelten Übergriffen auf junge Mädchen und Frauen, weshalb hier eine erhöhte Vorsicht geboten ist. Auf dem Land trifft man Frauen fast nie alleine auf der Straße an. Touristinnen sollten sich zurückhaltend und konservativ kleiden, d.h. dass zumindest Knie und Schultern bedeckt sein sollten.
Aus religiösen Gründen ist gleichgeschlechtliche Liebe in den VAE wie in allen islamischen Ländern verboten. Bei Anzeige werden homosexuelle Beziehungen strafrechtlich geahndet. Reisende sollten ihre Homosexualität nicht öffentlich zeigen.
In den VAE herrscht ein subtropisches, arides Klima. Meistens erwartet die Besucher ein wolkenloser, blauer Himmel und Sonnenschein. Regen fällt - wenn überhaupt - nur im Winter (Januar bis März), dann können jedoch wahre Regenstürme niedergehen. Allerdings sind diese meist von kurzer Dauer. Die Temperaturen betragen im Winter ca. 25 °C tagsüber, nachts 10-15 °C, die Luft ist dann eher trocken. Die Sommer sind extrem heiß: Zwischen April und September liegen die Tagestemperaturen um 40 °C, im Juli und August werden bis zu 50 °C erreicht, nachts sind es immer noch 35 °C. Die Luftfeuchtigkeit von knapp 100 % sorgt für tropische Verhältnisse. Als Reisezeit sind die Monate Oktober bis Mai zu empfehlen. Sollten Sie während des Fastenmonats Ramadan in die VAE reisen wollen, bedenken Sie bitte, dass zu dieser Zeit auch von Besuchern erwartet wird, dass sie - zumindest in der Öffentlichkeit - tagsüber auf das Essen, Trinken und Rauchen verzichten und es Einschränkungen bei Öffnungszeiten und verschiedenen Unterhaltungsangeboten geben kann.
Viele Sehenswürdigkeiten wie das Dubai Museum sind behindertengerecht ausgestattet. Einige der führenden Hotels wie z.B. das Jumeira Beach Hotel verfügen über barrierefreie Zimmer und Anlagen. Einzelheiten kann man im gewünschten Hotel erfragen.
Polizei und Rettungsdienst erreicht man landesweit unter 999. Für die Feuerwehr wählt man 997.
Die meisten Geschäfte und Malls haben jeden Tag geöffnet, meist von 10-22 Uhr einige sogar bis 24 Uhr. In den meisten Supermärkten kann man zwischen 7-22 Uhr einkaufen, in manchen sogar rund um die Uhr. Banken haben ihre Öffnungszeiten Sa-Mi 8-13 Uhr und 16.30-18.30 Uhr, Do 8-12 Uhr. Behörden arbeiten So-Do von 7.30-14 Uhr.
In Dubai, Abu Dhabi und Sharjah - den drei wichtigsten Emiraten des Landes - ist die touristische Infrastruktur exzellent. Sowohl nationale wie internationale Autovermieter haben Stationen am Flughafen, in der Innenstadt und mittlerweile auch in den vier kleineren Emiraten. Zur Anmietung braucht man einen internationalen Führerschein, und das Mindestalter beträgt bei PKW 21 Jahre, bei Geländewagen 25 Jahre. Die Straßenverhältnisse sind ausgezeichnet, alle großen Städte sind durch mehrspurige und nachts beleuchtete Autobahnen miteinander verbunden. Außerdem gibt es ausreichend Rastplätze. Da der Berufsverkehr zu Stoßzeiten katastrophale Ausmaße angenommen hat (vor allem in Dubai und Sharjah) und Parkplätze eine Rarität sind, empfiehlt sich in den Städten die Benutzung der öffentlichen Verkehrsmittel. Hier steht das Taxi an erster Stelle, und fast alle verfügen über ein Taxameter. In den Stadtzentren sind immer ausreichend Taxen unterwegs, um eines per Handzeichen heranzurufen; für die entlegenen Stadtteile gibt es einen Taxiruf. Nur Dubai und Abu Dhabi verfügen über ein innerstädtisches Busnetz. Flugverbindungen zwischen den Emiraten werden nur von teuren Privatunternehmen angeboten und lohnen wegen der kurzen Distanzen nicht. Eine Eisenbahn gibt es nicht. Für Überlandfahrten bieten sich entweder die günstigen Sammeltaxis oder die Mietwagen an.
Amtssprache: Arabisch Bevölkerung: rund 9,9 Mio. Einwohner Fläche: 83.600 km² Hauptstadt: Abu Dhabi (rund 1,5 Mio. Einwohner) Landesvorwahl: +971 Religion: Islam (96 % der Bevölkerung) Währung: VAE-Dirham (Abk.: Dh/Dhs; ISO-4217-Code: AED) Zeitzone: Gulf Standard Time (GST). Unterschied zur Mitteleuropäischen Zeit (MEZ): +3 Stunden (Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ) +2 Stunden); keine Umstellung auf Sommerzeit
Das Trinkgeld ist eine der Grauzonen in den VAE, da in einigen Restaurants bereits 10 % Service Charge im Preis enthalten ist, in anderen nicht. Grundsätzlich liegt man mit den üblichen 10 % nicht falsch.
Man darf 400 Zigaretten und 50 Zigarren, 500 g Tabak, 4 l Spirituosen (nur bei Einreise über Flughafen und nicht in Sharjah) sowie Parfum in angemessenen Mengen ein- sowie ausführen. Die Landeswährung sowie Fremdwährungen unterliegen keinerlei Beschränkungen. Streng verboten sind Ein- und Ausfuhr von Waffen, Drogen und Pornographie. Achtung - viele westliche Illustrierte gelten aufgrund ihrer freizügigen Bilder bereits als pornographische Publikationen. Einige gängige Medikamente dürfen nur mit ärztlicher Verschreibung eingeführt werden. E-Zigaretten werden bei der Einfuhr konfisziert. Zollfreigrenzen bei der Wiedereinreise nach Deutschland und Österreich sind 200 Zigaretten oder 100 Zigarillos mit einem Höchstgewicht von 3 g pro Stück oder 50 Zigarren oder 250 g Tabak sowie 1 l Spirituosen, 2 l Zwischenerzeugnisse, 4 l nicht schäumender Wein und 16 l Bier sowie 1 l Spirituosen oder 2 l Wein und Geschenke bis 300 EUR (Schiffs- und Flugreisende 430 EUR). Bei der Wiedereinreise in die Schweiz dürfen über 17-jährige 250 Zigaretten oder Zigarren oder 250 g anderer Tabakfabrikate sowie 5 l alkoholische Getränke mit einem Alkoholgehalt bis 18 Vol.-% und 1 l alkoholische Getränke mit einem Alkoholgehalt über 18 Vol.-% zollfrei einführen. Die Wertfreigrenze aller eingekauften Waren beträgt 300 CHF (inkl. Geschenke, Alkohol und Tabakerzeugnisse). Da sich Zollbestimmungen kurzfristig ändern können, ist es ratsam, die aktuellen Vorschriften kurz vor der Reise direkt bei der jeweiligen Botschaft zu erfragen oder unter http://www.dubaicustoms.gov.ae zu überprüfen.
ab2489 

Reisedaten

Reise/Reiseziel:
1001 Feuerwerk - Silvester in Dubai
Veranstalter:
sz-Reisen GmbH
Mindestteilnehmerzahl:
20
Ungefähre Gruppengröße:
21
  • auf/zu

    Flughafen Dresden (DRS) ohne Haustürtransfer

    Flughafen Leipzig (LEJ) ohne Haustürtransfer

    Zusatzoptionen:

Buchungsanfrage

Persönliche Daten

Die mit * gekennzeichneten Felder sind erforderlich.

*
*
*
*
*
*
Kontaktieren Sie uns auch gerne telefonisch bei Gruppenanfragen: 0800 – 250 00 00 (Anruf kostenlos)
*
Sind alle Mitreisenden deutsche Staatsbürger (ohne doppelte Staatsbürgerschaft)?*

Reiseversicherung

Wir empfehlen Ihnen den sofortigen Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung (Reiserücktritt und Reiseabbruch), sowie bei Auslandsreisen eine zusätzliche private Auslandskrankenversicherung.

Wir helfen Ihnen dabei, den optimalen Versicherungsschutz für Sie zu finden. Lesen Sie das Informationsblatt zu Versicherungsprodukten und wählen Sie die gewünschte Versicherung aus.
Wir werden Sie vor der Buchung zu den Konditionen beraten.
Hier finden Sie vorab eine aktuelle Tarifübersicht.

Die Versicherungskosten sind abhängig vom Reisepreis pro Person. Bei Versicherungskosten über 200 € pro Person müssen Reisekunden seit Februar 2018 den gewünschten Reiseschutz direkt bei der ERGO buchen. Nach Abschluss der Reisebuchung können Sie hier Ihre Versicherung hinzubuchen.

NEU: Ergänzungs-Versicherung Covid-19
Ab sofort ist die Ergänzungs-Versicherung Covid-19 schon ab 13 € pro Buchung (bis zu 9 Personen) in Kombination zu einer Reiserücktritts-Versicherung oder einem Rundum-Sorglos-Paket der ERGO Reiseversicherung (bei Neuabschluss oder bis 30 Tage vor Abreise für eine bereits abgeschlossene Einmal-Versicherung) buchbar. Ausführliche Informationen dazu finden Sie hier.

Sonstiges

AE-DU21

Reise weiterempfehlen

X
Reise weiterempfehlen

Die mit * gekennzeichneten Felder sind erforderlich.

*
*
*

Datenschutzhinweis: Unsere ausführlichen Hinweise zu Datenschutz und Widerspruchsrecht finden Sie hier.

Reise drucken

X

PLZ-Suche