Die Donau: Ein Feuerwerk für die Sinne

"Donau in Flammen" vom Schiff aus erleben

Wo sind wir? Lord Norman Foster, der berühmte Architekt, nennt sie eine der schönsten Städte der Welt. Die UNESCO, üblicherweise sehr kritisch und wählerisch, erklärt einfach mal „pauschal“ die gesamte mittelalterliche Altstadt bereits 2006 zum Weltkulturerbe. Seit 2021 kam ein weiterer Weltkulturerbe-Titel als Stadt des Donaulimes hinzu: die Rede ist von Regensburg. Klar, dass wir hier Halt machen und uns vom Hauch der Geschichte anwehen lassen, der hier durch alle Gassen streicht.

Aber wir wollen noch weiter: denn auch Linz, die drittgrößte Metropole Österreichs, hat einige Geschichten zu erzählen. Wussten Sie etwa, dass die Stadt – wie Berlin – von 1945 bis 1955 in einen westlich und einen sowjetisch besetzten Sektor geteilt war? Oder, dass die ehemalige Kulturhauptstadt Europas mit dem Mariä-Empfängnis-Dom Österreichs größte Kirche besitzt?

Viel Überraschendes erwartet uns auch im Museum der Wahrnehmung „VILLA sinnenreich“, in der wir auf faszinierende Art lernen, unseren Augen, Ohren und allen anderen Sinnen lieber nicht immer ganz unvoreingenommen zu vertrauen.

Ein sprichwörtliches Feuerwerk der Sinne erleben wir dann auf dem Höhepunkt unserer Reise. Nach einem Tag im beschaulichen Passau legen wir mit dem Donauschiff zu einer feurigen Reise durch die Nacht ab. Bei einem Borddinner gleiten wir vorüber an bengalisch beleuchteten Städten und erleben Höhenfeuerwerke, die sich im Donauwasser spiegeln. Mit einer Rundreise durch den idyllischen Bayerischen Wald und einem Besuch im Freilichtmuseum Finsterau schließen wir eine Reise ab, die wirklich alle Sinne berührt.

  • Beste Aussichten bei "Donau in Flammen"
  • Ausflug ins faszinierende "Reich der Sinne"
  • Rundfahrt durch den malerischen Bayerischen Wald

Programm

1. Tag: Regensburg - Erlau

Bevor Sie Ihr Urlaubsdomizil erreichen, machen Sie einen Halt in Regensburg. Die 2.000 Jahre alte Stadt, die viele für eine der schönsten überhaupt halten, zählt zum „UNESCO Welterbe der Menschheit“ und hat sehr viel zu bieten. Der historische Stadtkern Regensburgs ist praktisch vollständig erhalten. Nach Schätzungen verfügt die Stadt mit etwa 6.000 denkmalgeschützten Gebäuden über die meisten in Europa. Die Altstadt ist weltweit einzigartig, auf engem Raum drängen sich knapp tausend Baudenkmäler. Alles ist sichtbar geblieben – die Festungswerke der Römer, die Residenzen von Herzögen und Kaisern, Häuser und Türme reicher Patrizier, Kirchen und Klöster der Bischofsstadt, protestantische Einrichtungen und Zeugnisse des Judentums sowie das Rathaus mit dem „Immerwährenden Reichstag“. Erleben Sie Geschichte und Geschichten.

Nach Ihrem Aufenthalt geht es weiter in Ihren Gasthof „Hotel Zur Post“ im Donautal.

2. Tag: Linz an der Donau - VILLA sinnenreich

Ihr Ausflug führt Sie in das österreichische Linz an der Donau. Bei einer interessanten Stadtführung durch die historische Altstadt spüren Sie förmlich die Geschichte der ehemaligen Kulturhauptstadt. Dome, Kirchen und Basilika prägen das Linzer Stadtbild. Der Neue Dom ist mit 134 m Turmhöhe und Platz für 20.000 Personen Österreichs größte Kirche. Weithin sichtbar ist die Wallfahrtsbasilika am Pöstlingberg, dem Wahrzeichen der Stadt. Die Gassen der Altstadt, die direkt unterhalb des Schlosses liegt, vermitteln das Gefühl früherer Zeiten. Prächtige Bürger- und Stiftshäuser lohnen ebenso ein genaues Hinsehen wie die schönen Barockfassaden und die romantischen Arkadenhöfe. Gleich anschließend befindet sich der große barocke Hauptplatz mit seinem geschäftigen Treiben.

Nach Ihrem Aufenthalt geht es weiter nach Rohrbach. In der VILLA sinnenreich, dem außergewöhnlichen Museum der Wahrnehmung, gehen Sie auf eine spannende und lehrreiche Entdeckungsreise in das faszinierende „Reich der Sinne“ und lernen eine Welt zwischen Illusion und Wirklichkeit kennen. Bei Ihrem Rundgang werden alle Sinne angesprochen und Wahrnehmungsphänomene sowie Sinnestäuschungen erkundet.

3. Tag: Passau - Donau in Flammen

Heute empfängt Sie die Dreiflüsse-Stadt Passau, gelegen am Zusammenfluss von Donau, Inn und Ilz. Ein geführter Rundgang informiert Sie über die Geschichte Passaus. Er führt durch die bezaubernden Gassen, Promenaden und Plätze der historischen Altstadt, vorbei an Residenz und Rathaus. Das Stadtbild hat dank italienischer Baumeister ein südländisch anmutendes Flair und ist geprägt durch Häuser im Stil der Inn- und Salzachbauweise. Deshalb wird Passau des Öfteren auch als das „Venedig Bayerns“ bezeichnet. Überragt wird die Stadt im Norden von der Veste Oberhaus, im Süden von der Wallfahrtskirche Mariahilf mit dem dazugehörigen Kloster. Der bekannte Stephansdom, eine von 1668 an wiedererbaute barocke Bischofskirche, ist der größte Barockdom nördlich der Alpen und besitzt die größte Domorgel der Welt.

Am Abend erleben Sie ein herausragendes Ereignis der besonderen Art. Freuen Sie sich auf eine romantische Feuerwerks-Schifffahrt zu „Donau in Flammen“. Entlang des Donautals erleben Sie einmalige Ausblicke auf idyllische Orte, die bengalisch beleuchtet sind. Mehrere rauschende Feuerwerke begleiten die Fahrt und lassen die Donau in buntem Lichterglanz erstrahlen, die mit einem traumhaften Abschlussfeuerwerk ihren Höhepunkt findet. An Bord genießen Sie ein köstliches Menü, Live-Musik und Tanz sorgen zudem für musikalische Unterhaltung.

4. Tag: Bayerischer Wald

Bei einer Rundfahrt lernen Sie den malerischen Bayerischen Wald kennen. Zunächst gehen Sie im Freilichtmuseum Finsterau auf eine interessante Zeitreise. Aus dem ganzen Bayerischen Wald wurden hier Bauernhäuser und Höfe zu einem begehbaren Stück vergangener Wirklichkeit aufgebaut und laden Sie ein, die Alltagsgeschichte unserer Vorfahren zu entdecken. Die Stuben und Kammern sind mit Möbeln und anderen Dingen ausgestattet, mit denen die Menschen früher gelebt und gearbeitet haben.

Anschließend geht es weiter zum Dreisesselmassiv nach Neureichenau im Dreiländereck Bayern, Böhmen und Oberösterreich. Der Dreisesselberg beeindruckt mit sagenumwobenen und bizarren Felsformationen. Es erwartet Sie ein herrlicher Rundblick hinunter ins oberösterreichische Mühlviertel, hinüber zum Aussichtsturm auf dem Haidelberg und auf die umliegenden Ortschaften sowie an klaren Tagen über das Inn- und Donauland hinweg zum Dachsteingebirge und den gewaltigen Bergen der Alpen. Der Hochstein daneben gibt zudem den Blick frei auf das unermessliche Waldmeer des Böhmerwaldes und auf die Bayerwaldberge Lusen, Rachel und Arber.

5. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück treten Sie die Rückfahrt in Ihren Heimatort an.

ab629 

Gasthof „Hotel zur Post“

Lage

In Erlau bei Passau erwartet Sie familiäre bayerische Gastlichkeit im Donautal, denn Ihr familiengeführter Gasthof befindet sich direkt an der Donau.

Zimmer

Die gemütlichen Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, TV, Schreibtisch und kostenfreiem WLAN ausgestattet.

Hoteleinrichtung

Im rustikalen Restaurant genießen Sie die berühmte bayerische Küche, denn Sie werden mit traditionellen regionalen Gerichten verwöhnt.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.hotel-zur-post-erlau.de

PDF-Download (Hotel-Information)
ab629 

Beförderung

  • Haustürtransfer in ausgewählten Regionen
  • Fahrt im modernen Reisebus

Hotel & Verpflegung

  • 4 Übernachtungen im Gasthof „Hotel zur Post“ in Erlau
  • 4 x Frühstück
  • 3 x Abendessen im Hotel
  • 1 x Abendessen auf dem Schiff

Ausflüge & Besichtigungen

  • Feuerwerks-Schifffahrt auf der Donau
  • Ausflüge: Regensburg, Linz und Rohrbach, Passau
  • Stadtrundgang: Linz und Passau mit örtlicher Reiseleitung
  • Rundfahrt durch den Bayerischen Wald
  • Eintritte: VILLA sinnenreich, Freilichtmuseum Finsterau
  • sz-Reiseleitung

ab629 

Aktueller Treibstoffzuschlag: 3,- € pro Person/Tag für Busreisen

Hinweis zu den Ausflügen:

Alle Ausflüge und Führungen finden in deutscher Sprache statt, soweit nichts anderes angegeben ist. Bitte beachten Sie, dass sich die angegebene Reihenfolge der Ausflüge ändern kann. 

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige (Reisedokumente / Visum / Impfung):

Deutsche Staatsangehörige benötigen für diese Reise gültige Ausweisdokumente. Die Reise kann sonst nicht angetreten werden!
Je nach Reiseland kann es sein, dass ein Visum erforderlich ist. In einigen Ländern sind ggf. auch Impfvorschriften zu beachten. Ausführliche Einreisebestimmungen finden Sie online bei der jeweiligen Reise unter der Rubrik „Länder“. Außerdem erhalten Sie diese Infos auch in Ihren zugesandten Reise-Vertragsunterlagen.
Wir empfehlen Ihnen dringend, sich schon vor der Buchung einer Reise über Ihre Einreisebestimmungen zu informieren. Bitte erkundigen Sie sich dabei auch über mögliche Bearbeitungszeiten für ggf. benötigte Visa, um eine rechtzeitige Bearbeitung vor Abreise zu gewährleisten sowie über notwendige Impfungen.
Bitte beachten Sie, dass seit dem 26. Juni 2012 jedes Kind, welches ins Ausland reist, unabhängig vom Alter ein eigenes Reisedokument benötigt. Eintragungen im Reisepass der Eltern werden nicht mehr anerkannt. Bitte beantragen Sie das notwendige Reisedokument bei den zuständigen Behörden.

Einreisebestimmungen für nicht-deutsche Staatsangehörige (Reisedokumente / Visum / Impfung):

Falls Personen ohne deutsche bzw. mit nicht ausschließlich deutscher Staatsbürgerschaft mitreisen, beachten Sie bitte, dass in diesem Fall andere bzw. gesonderte Einreisebestimmungen für Ihr gewähltes Reiseland gelten können. Hierüber geben die jeweiligen Auslandsvertretungen bzw. zuständigen Konsulate entsprechend Auskunft. Wir empfehlen Ihnen dringend, sich schon vor der Buchung einer Reise über Ihre Einreisebestimmungen zu informieren. Bitte erkundigen Sie sich dabei auch über mögliche Bearbeitungszeiten für ggf. benötigte Visa, um eine rechtzeitige Bearbeitung vor Abreise zu gewährleisten.
Sollten Sie in diesem Zusammenhang Fragen haben, helfen wir Ihnen gerne weiter. Bitte kontaktieren Sie uns unter unserer kostenfreien Service-Hotline 0800 250 00 00 (Mo-Fr 9-19 Uhr).

Absagefrist durch den Reiseveranstalter sz-Reisen:

Falls die Mindesteilnehmerzahl für Ihren Reisetermin nicht erreicht werden sollte, behält sich sz-Reisen vor, bis spätestens 4 Wochen vor Reiseantritt (bei Tagesfahrten bis zu 2 Wochen) die Reise abzusagen bzw. vom Reisevertrag zurückzutreten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen SZ-Reisen GmbH unter §7.

Hinweis für Menschen mit eingeschränkter Mobilität:

sz-Reisen sind nicht geeignet für Gäste mit eingeschränkter Mobilität. sz-Reisen sind meistens Reisen in Bewegung: Um alle Besichtigungen, Rundgänge und Ausflüge in vollem Umfang miterleben zu können, sollten Sie „gut zu Fuß“ sein. Auch so manch ein Hotel ist noch nicht auf Rollatoren oder weitergehende Mobilitätsbeschränkungen eingestellt. Daher sind unsere Reisen für schwer gehbehinderte Gäste sowie für Gäste im Rollstuhl oder mit starker Sehbehinderung nicht geeignet (auch Gehörlosigkeit oder allg. Reisebehinderung).
Im Zweifel können wir vorab für Sie prüfen, ob eine Teilnahme möglich ist. Bitte fragen Sie uns vor der Buchung, ob diese Reise für Sie geeignet ist. Wir beraten Sie gern unter unserer kostenlosen Service-Hotline 0800 250 00 00 (Mo-Fr 9-19 Uhr).

  • Hinweise zu Reisen in "Corona-Zeiten":

Bitte beachten Sie, dass wir die aufgeführten Leistungen einer Reise nur dann bzw. in dem Rahmen erbringen können, wie es die behördlichen Vorschriften in Deutschland und in Ihrem Urlaubsland rechtlich zulassen. Davon können unmittelbar von uns angebotene Leistungsbestandteile betroffen sein (z.B. eingeschränkte Poolnutzung, Menü statt Büfett), aber auch Vorgaben bei der Einreise ins Urlaubsland oder Rückreise nach Deutschland (z.B. vorgeschriebene Corona-Tests oder Impf-/Genesenen-Nachweise) sowie allgemein vor Ort (z.B. Maskenpflicht in Geschäften oder eingeschränkter Zutritt zu Sehenswürdigkeiten). Ihre gesetzlichen Gewährleistungsansprüche bleiben hiervon unberührt.

Zahlung & Reiserücktritt bei sz-Reisen:

Ausführliche Informationen zu Zahlung und zum Reiserücktritt finden Sie in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen SZ-Reisen GmbH unter § 2. + 5. + 7. + 8.

Hinweis bei Hotelaufenthalt:

Die angegebene Hotelklassifizierung ist landestypisch.

ab629 

Reisedaten

Reise/Reiseziel:
Die Donau: Ein Feuerwerk für die Sinne
Veranstalter:
sz-Reisen GmbH
Mindestteilnehmerzahl:
25
Ungefähre Gruppengröße:
30

Aktueller Treibstoffzuschlag: 3,- € pro Person/Tag für Busreisen

  • auf/zu

    Haustürtransfer:

    inkl. Transfer ab/an Haustür Region A/B/C/D/G

  • auf/zu

    Haustürtransfer:

    inkl. Transfer ab/an Haustür Region B/C/D/F

Buchungsanfrage

Persönliche Daten

Die mit * gekennzeichneten Felder sind erforderlich.

*
*
*
*
*
*
Kontaktieren Sie uns auch gerne telefonisch bei Gruppenanfragen: 0800 – 250 00 00 (Anruf kostenlos)
*
Sind alle Mitreisenden deutsche Staatsbürger (ohne doppelte Staatsbürgerschaft)?*

Reiseversicherung

Wir empfehlen Ihnen den sofortigen Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung (Reiserücktritt und Reiseabbruch), sowie bei Auslandsreisen eine zusätzliche private Auslandskrankenversicherung.

Wir helfen Ihnen dabei, den optimalen Versicherungsschutz für Sie zu finden. Lesen Sie das Informationsblatt zu Versicherungsprodukten und wählen Sie die gewünschte Versicherung aus.
Wir werden Sie vor der Buchung zu den Konditionen beraten.
Hier finden Sie vorab eine aktuelle Tarifübersicht.

Die Versicherungskosten sind abhängig vom Reisepreis pro Person. Bei Versicherungskosten über 200 € pro Person müssen Reisekunden seit Februar 2018 den gewünschten Reiseschutz direkt bei der ERGO buchen. Nach Abschluss der Reisebuchung können Sie hier Ihre Versicherung hinzubuchen.

NEU: Ergänzungs-Versicherung Covid-19
Ab sofort ist die Ergänzungs-Versicherung Covid-19 schon ab 13 € pro Buchung (bis zu 9 Personen) in Kombination zu einer Reiserücktritts-Versicherung oder einem Rundum-Sorglos-Paket der ERGO Reiseversicherung (bei Neuabschluss oder bis 30 Tage vor Abreise für eine bereits abgeschlossene Einmal-Versicherung) buchbar. Ausführliche Informationen dazu finden Sie hier.

Sonstiges

DE-ER01

Reise weiterempfehlen

X
Reise weiterempfehlen

Die mit * gekennzeichneten Felder sind erforderlich.

*
*
*

Datenschutzhinweis: Unsere ausführlichen Hinweise zu Datenschutz und Widerspruchsrecht finden Sie hier.

Reise drucken

X

PLZ-Suche