HYGIENEKONZEPT FÜR BUSREISEN

Folgende Maßnahmen müssen während der Reise eingehalten werden.

Liebe Reisegäste,

Ihre Gesundheit und Sicherheit sind besonders wichtig.
Auf dieser Seite finden Sie die Hygienerichtlinien, die während unserer Busreisen zu beachten sind.

Aktueller Hinweis:

Für alle Abreisen gilt bei sz-Reisen die 2-G-Regel.

Eine vollständige Impfung oder Genesung ist erforderlich.

(ggf. in Einzelfällen zusätzliche behördliche Vorschriften wie z.B. 2-G-Plus)


Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und für Ihre Mithilfe.

Ihr sz-Reisen Team

A) Empfehlung: Mund- und Nasenschutz

  • Während der Reise, d. h. bei Fahrten im Taxi und im Bus, empfehlen wir das Tragen eines Mund- und Nasenschutzes. 
    (Für Fahrstrecken an Ihrem Aufenthaltsort kann es hierbei abweichende Regelungen
    geben.)

B) Mindestabstand und Sitzplatz im Bus

  • Beim Ein- und Aussteigen ist derzeit ein Mindestabstand von 1,50 m zwischen den Personen einzuhalten.

  • Ihren Sitzplatz im Bus weist Ihnen Ihr Reiseleiter zu. Bitte gehen Sie auf direktem Weg zu Ihrem Sitzplatz. Wir weisen darauf hin, dass alle Fahrgäste während der gesamten Reise den Ihnen zugewiesenen Sitzplatz behalten.

C) Desinfektionsregeln

  • Wir bitten alle Gäste, sich vor dem Betreten des Reisebusses die Hände zu desinfizieren. An den Eingängen zum Bus stehen Desinfektionsmittelspender zur Verfügung.
     
  • Vermeiden Sie bitte Händeschütteln!
     
  • Achten Sie auf gründliches Händewaschen und Desinfizieren nach dem WC-Besuch.
     
  • Hinweis zur Bordtoilette im Reisebus: 
    Das Bord-WC kann aufgrund der Hygieneregeln derzeit in Notfällen genutzt werden.
    Geeignete Hygienemittel werden im Bord-WC zur Verfügung gestellt. Darüber hinaus sorgen wir für entsprechende Pausen an Raststätten. 

D) Ein- und Ausstiegsregeln

Das Verlassen des Busses erfolgt in der Regel von vorne nach hinten

  • Gäste in der vordersten belegten Reihe verlassen bitte als erstes den Bus.
  • Gäste, deren Sitzplätze sich im vorderen und mittleren Teil befinden, nutzen bitte ebenfalls die vordere Tür.
  • Gäste, deren Sitzplätze sich in der hinteren Bushälfte befinden, benutzen ausschließlich die hintere Tür des Busses.

    ALLGEMEINE HINWEISE:
  • Bitte achten Sie beim Ein- & Ausstieg drauf, dass der Abstand von 1,50 Meter zu den Mitreisenden gewährleistet ist.
  • Ausschließlich unser Buspersonal übernimmt das Ein- und Ausladen des Gepäcks. Bitte achten Sie auch hier auf den Mindestabstand zu Ihren Mitreisenden.

E) "2-G-Regel" bei sz-Reisen: vollständige Impfung oder Genesung

Für alle Abreisen gilt bei sz-Reisen die 2-G-Regel.

Eine vollständige Impfung oder Genesung ist erforderlich (ggf. in Einzelfällen zusätzliche behördliche Vorschriften wie z.B. 2-G-Plus).

Als Reiseveranstalter prüfen wir bei Beginn der Hinreise Ihren Nachweis auf vollständige Impfung oder Genesung.

  • Vollständig geimpft ist:
  • wer mit einem EU zugelassenen COVID-19-Impfstoff vollständig geimpft wurde und den 15. Tag nach der letzten Impfdosis erreicht hat.
  • wer eine PCR-bestätigte SARS-CoV-2-Infektion hatte und anschließend einmalig mit einem COVID-19-Impfstoff geimpft wurde.
  • Vollständig geimpft bedeutet:
  • wenn vollständig geimpft (2x geimpft (boostern nur Empfehlung)) – Regelung gültig bis 30.09.22
  • vollständig geimpft + Booster – oder plus Bürgertest (Antigen-Test) – Regelung gültig ab 01.10.22
  • Als genesen gilt:
  • wer eine gesicherte SARS-CoV-2-Infektion hatte, die Testung bei Abreise mindestens 28 Tage - und bis zum Rückreise-Datum nicht länger als 6 Monate her ist. (gemäß EU-Regelung)
  • Impfunverträglichkeit (Sonderfall):
  • gilt mit ärztlichem Attest und offiziellen Antigen-Schnelltest (max. 24 Std. alt)
  • Regeln für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren
  • vollständig geimpft oder genesen oder mit offiziellen Antigen-Schnelltest (max. 24 Std. alt)

(Änderungen vorbehalten.Gegebenenfalls zusätzliche behördliche Vorgaben.)

Stand: April 2022

Zum Schutz der allgemeinen Gesundheit gelten außerdem folgende Regeln:


WICHTIG:

  • Bitte treten Sie Reisen nur an, wenn Sie sich gesund fühlen!
    Fahrgäste, die bei Beginn einer Reise Symptome einer akuten (nicht chronischen) Atemwegserkrankung und/oder Fieber aufweisen, werden von der Beförderung ausgeschlossen. 
  • Reinigung und Bordservice

- Alle Reisen werden mit gründlich gereinigten und desinfizierten Fahrzeugen durchgeführt.
- Der Bordservice für Getränke und Speisen findet wie gewohnt statt – teilweise mit leichten Einschränkungen.
- Unser Bordpersonal trägt beim Bedienen Mundschutz und Einweghandschuhe.

  • Allgemeine Hinweise

- Bei einer Änderung der gesetzlichen Bestimmungen behalten wir uns eine Anpassung des Hygienekonzepts vor.
- In den Hotels gelten separate Hygienekonzepte.
- Während der Reise können aufgrund von behördlichen Auflagen möglicherweise Einschränkungen
  bei einzelnen Programmpunkten entstehen.
- Bei Nichtbeachtung der Hygienerichtlinien kann dies zur vorzeitigen Beendigung des Reisevertrags führen
  (§7.3 AGB).


Bitte nehmen Sie außerdem zur Kenntnis:
Sollte eine Infektion von einem der Reisegäste während oder in den Tagen nach der Reise festgestellt werden, müssen wir ggf. aufgrund behördlicher Anordnung Ihre uns bekannten Kontaktdaten an die Gesundheitsbehörden weiterleiten.