HYGIENEKONZEPT FÜR BUSREISEN 2023

Liebe Reisegäste,

Ihre Gesundheit und Sicherheit sind besonders wichtig.
Deshalb erhalten Sie vorab wichtige Informationen zum Hygienekonzept, welches während unserer Busreisen zu beachten ist.

Ihr sz-Reisen Team

(Stand 01.01.2023)

A) Empfehlung: Mund- und Nasenschutz bei Busfahrten*

  • Während der Reise, z.B. bei Fahrten im Bus, empfehlen wir das Tragen eines Mund- und Nasenschutzes. (* Für Bus-Fahrstrecken an Ihrem Aufenthaltsort kann es hierbei durch regionale Vorgaben abweichende Regelungen geben.)
  • Bitte beachten: Beim Haustürtransfer kann ggf. der einzelne Beförderer das Tragen einer Maske verpflichtend voraussetzen!
  • Wir empfehlen bei allen Reisen das Mitführen eines geeigneten Mund- und Nasenschutzes (FFP2-Maske.)

B) Mindestabstand und Sitzplatz im Bus

  • Beim Ein- und Aussteigen empfehlen wir einen Mindestabstand von 1,50 mzwischen den Personen.
  • Ihren Sitzplatz im Bus weist Ihnen Ihr Reiseleiter zu. Bitte gehen Sie auf direktem Weg zu Ihrem Sitzplatz. Wir weisen darauf hin, dass alle Fahrgäste während der gesamten Reise den Ihnen zugewiesenen Sitzplatz behalten.

C) Desinfektionsregeln

  • Wir bitten alle Gäste, sich vor dem Betreten des Reisebusses die Hände zu desinfizieren. Am Bus stehen Desinfektionsmittelspender zur Verfügung.
  • Vermeiden Sie Händeschütteln und achten Sie auf gründliches Händewaschen und Desinfizieren nach dem WC-Besuch.
  • Hinweis zur Bordtoilette im Reisebus: Wir bitten das Bord-WC nur in Notfällen zu benutzen. Geeignete Hygienemittel werden im Bord-WC zur Verfügung gestellt. Darüber hinaus sorgen wir für entsprechende Pausen an Raststätten.

D) „3-G-Regel“ bei sz-Reisen – Abreise bis 31.03.2023*

Für alle Reiseteilnehmer mit Abreise bis zum 31.03.2023 ist bei sz-Reisen als Mindeststandard eine vollständige Impfung, Genesung oder Testung verpflichtend - sofern keine erweiterte behördliche Vorgabe maßgebend ist.

Als Reiseveranstalter prüfen wir bei Beginn der Hinreise Ihren Nachweis auf die 3-G-Regelung. (*Für Abreisen ab dem 01.04.2023 gilt eine 3-G-Empfehlung.)

Wann erfüllt der Kunden 3-G bei sz-Reisen:

oder

  • Genesen: erforderlich ist ein gültiges Zertifikat gemäß europäischer Norm bis max. 6 Monaten und frühestens 28 Tage nach Infektion

oder

  • Getestet: erforderlich ist ein maximal 24 Stunden alter, offizieller Antigen-Schnelltest / oder PCR Testnachweis

Stand: Januar 2023

Zum Schutz der allgemeinen Gesundheit gelten außerdem folgende Regeln:

WICHTIG: Fahrgäste, die bei Beginn der Reise Symptome einer akuten (nicht chronischen) Atemwegserkrankung und/oder Fieber aufweisen, werden von der Beförderung ausgeschlossen.


Bitte treten Sie die Reise nur an, wenn Sie sich gesund fühlen!


Allgemeine Hinweise

  • Bei einer Änderung der gesetzlichen Bestimmungen behalten wir uns eine Anpassung des Hygienekonzepts vor.
  • In den Hotels gelten separate Hygienekonzepte.
  • Während der Reise können aufgrund von behördlichen Auflagen möglicherweise Einschränkungen bei einzelnen Programmpunkten entstehen.
  • Bei Nichtbeachtung der Hygienerichtlinien kann dies zur vorzeitigen Beendigung des Reisvertrages führen (§7.3 AGB).