Südengland und Cornwall

Flugreise inkl. Hotels, Programm und örtlicher Reiseleitung

Sind Sie Literaturfreunde? Oder Gartenfans? Dann müssen Sie diese Reise einmal im Leben gemacht haben. Sie sind keines von beidem? Dann kommen Sie erst Recht mit und entdecken die Faszination von großer Gartenkunst ebenso, wie die Inspiration, die Schriftsteller in der Natur finden. Virginia Woolf, Edgar Wallace, Arthur Conan Doyle und Agatha Christie sind nur die bekanntesten der vielen Autoren, die ihre Geschichten gerne in Südengland ansiedelten.

Dabei dienen Heide und Moor von Dartmoor besonders gern als Kulisse düsterer Thriller, während das milde, blühende Cornwall oder das idyllische Land's End Schauplätze romantischer Geschichten von Rosamunde Pilcher oder Virginia Woolf waren.
Wir begeben uns auf die Suche nach dem Hund von Baskerville in Dartmoor, werden in St. Ives und Land‘s End zu Muschelsuchern und besuchen den wohl  berühmtesten Pilcher Drehort mit Prideaux Place. Auf der Kanalinsel Isle of Wight bestaunen wir die Blumenpracht, die schon Königin Victoria veranlasste, hier ihren privaten Familiensitz Osborne House zu etablieren, in dem Sie 1901 verstarb.
Fast karibisch wirkt Lulworth Cove, eine kreisrunde Bucht mit weißem Sandstrand an der Jurassic Coast, wo wir auch das berühmte Felsentor Durdle Door finden.
Und während die Rundreise durch Südengland uns vor allem die Natur als Gartenkünstler vorstellt, sehen wir im Garden Wisley, auf der Chelsea oedr Hampton Court Flower Show , wie menschliche Kreativität natürlicher Schönheit zu noch größerer Pracht verhilft.

  • Besuch Chelsea Flower Show im Mai oder Hampton Court Flower Show im Juli
  • Tagesausflug zur Blumeninsel Isle of Wight
  • Zugfahrt nach St. Ives
  • Steilküste Land's End, Jurassic Coast und Dartmoor Nationalpark
  • Tudorsitz Prideaux Palace & Osborne House
  • Bahnfahrt von St. Erth nach St. Ives

Programm

1. Tag: Anreise

Mit dem Flug nach London beginnt ihre Rundreise durch den faszinierenden Süden Englands. Auf dem Weg zu Ihrem Hotel passieren Sie die einstige Hauptstadt des englischen Königreichs Winchester. Das Stadtbild ist geprägt von mittelalterlichen Bauten und der längsten Kathedrale Europas. Auch befindet sich hier das Winchester Castle, in dessen Great Hall sich der legendäre Rundtisch der Tafelrunde vom König Artur befindet. Am Abend beziehen Sie Ihr Hotel für die nächsten zwei Nächte im Raum Southhampton/Arundel.

2. Tag: Isle of Wight

Auf der Isle of Wight, die auf Grund des milden Klimas auch Insel der Blumen genannt wird, verbringen Sie heute einen aufregenden Tag. Bei einer Rundfahrt über die Insel stoppen Sie am Carisbrooke Castle und es bleibt Zeit um ein paar eindrucksvolle Bilder von der normannischen Burg zu schießen. Anschließend fahren Sie weiter ins charmante Seebad Shanklin und besuchen das Osborne House, eine Villa im italienischen Stil, die einst die bevorzugte Sommerresidenz von Königin Victoria war. Die prächtige Inneneinrichtung und wunderschöne Parkanlage des Anwesens werden Sie begeistern. Mit der Fähre geht es am Abend zurück aufs Festland.

3. Tag: Dorset und Jurassic Coast

Nach dem Frühstück fahren Sie zur Lulworth Cove, einer kreisförmigen Meeresbucht an der Küste von Dorset. Von hier aus wandern Sie entlang der spektakulären Küstenlinie zum Felsbogen Durdle Door (ca. 4 km). Durdle Door gilt als ein Wahrzeichen dieses Teils der Küste und ist ein beliebtes Fotomotiv. Im Anschluss fahren Sie weiter in die historische Kleinstadt Lyme Regis, auch bekannt als „Die Perle von Dorset“. Das bezaubernde Städtchen liegt an der von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannten Jurassic Coast, welche durch seine beeindruckenden Fels- und Küstenformationen bekannt ist.

4. Tag: Tudorsitz Prideaux Place - Dartmoor Nationalpark

Auf Ihrem Weg nach Cornwall fahren Sie durch die unberührte Landschaft des mystischen Dartmoor Nationalpark. Bestaunen Sie die abwechslungsreiche Natur und lassen Sie sich von wildromantischen Heide- und Moorlandschaften begeistern. Mit ein bisschen Glück sehen Sie vielleicht auch eines der dort ansässigen Dartmoor-Ponys. Nachmittags besichtigen Sie den prächtigen Tudorlandsitz Prideaux Place. Das Anwesen war unter anderem in Rosamunde Pilchers „Klippen der Liebe“ zu sehen. Mit etwas Glück werden Sie von der Inhaberin des Hauses persönlich begrüßt, die Ihnen einige interessante Details über das Anwesen verraten kann. Der Tag wird abgerundet mit einem traditionellen Cream Tea, den Sie ebenfalls im Prideaux Place genießen. Zum traditionellen „Cream Tea“ werden Scones, eine Art weiches Gebäck, mit Clotted Cream und Marmelade gereicht. Clotted Cream kann mit extra dickem Rahm verglichen werden. Dazu gibt es meist Earl Grey oder klassischen English Breakfast Tea.

5. Tag: St. Michael's Mount - Land's End - St. Ives

Heute fahren Sie in die Bucht von Marazion, wo sich die Gezeiteninsel mit dem prächtigten St. Michael’s Mount befindet. Sie halten für einen Fotostopp gegenüber der Klosterfestung, die auf diesem Felsen der Küste vorgelagert ist. Danach erkunden Sie den westlichsten Punkt Englands: Land’s End. Werfen Sie einen Blick auf das berühmte Naturspektakel und genießen Sie das beeindruckende Panorama auf die Landschaft, die Keltische See und die zerklüftete Steilküste. Am Nachmittag wartet eine der schönsten Bahnstrecken des Landes von St. Ert nach St. Ives auf Sie. Entlang der Küste fahren Sie bequem in das romantische Dorf St Ives ein. St. Ives war Kulisse einiger der berühmten Verfilmungen von Rosamunde Pilcher. Nutzen Sie die Zeit, den malerischen Hafenort auf eigene Faust zu erkunden.

6. Tag: Rosemoor Garden und Cheddar George

Der Tag beginnt mit einem Besuch des RHS (Royal Horticultural Society) Rosemoor Garden. Der in Devon liegende Garten ist ein Paradies für Gartenliebhaber und wird Sie mit seiner Blütenpracht verzaubern. Weiter führt Sie die Reise durch die atemberaubende Landschaft zur Felsschlucht Cheddar Gorge. Hier werfen Sie auch einen kurzen Blick hinter die Produktion des berühmten Käses. Eine Verkostung der Spezialität darf dabei natürlich nicht fehlen.

7. Tag: Windsor Castle und Wisley Garden

Ein weiteres Highlight Ihrer Reise ist der Halt im königlichen Windsor. Hier steht das imposante Windsor Castle, das größte bewohnte Schloss der Welt und bis heute offizielle Residenz der Königin. Es bleibt Zeit für eigene Erkundungen und einen Bummel durch das charmante Städtchen. Im Anschluss besuchen Sie den wunderschönen RHS Wisley Garden. Der RHS Garden Wisley ist die Wiege der Royal Horicultural Society (RHS) und neben seiner langen Geschichte und der inspirierenden Gartenkunst beherbergt die Anlage einige der wichtigsten Pflanzensammlungen der Welt. Der englische Garten besticht mit Highlights wie einer atemberaubenden Rosenkollektion oder dem tropischen Gewächshaus am hauseigenen See.

8. Tag: Chelsea Flower Show (Mai) und Hampton Court Flower Show (Juli)

Im Mai besuchen Sie die berühmteste Gartenschau Großbritanniens, vielleicht sogar der Welt, die RHS Chelsea Flower Show, die auf dem Gelände des Royal Hospital Chelsea stattfindet. Hier findet man atmosphärische Gartenräume von modern und innovativ bis traditionell, Skulpturen von Gartenarchitekten sowie neue Blumenzüchtungen.

Im Juli besichtigen Sie die Gartenanlagen rund um den prächtigen Tudor Palast Hampton Court Palace. Hier können Sie auf den Spuren der Könige wandeln und den weitläufigen Park mit seiner vielfältigen Gartenanlage entdecken. Nachmittags bleibt Zeit für einen Bummel entlang der Themse oder Sie genießen die Zeit in einem Café in der Nähe. Für den Juli 2021 haben wir die Hampton Court Flower Show ins Programm aufgenommen.

9. Tag: Rückreise

Mit vielen unvergesslichen Eindrücken des zauberhaften Südenglands fliegen Sie heute von London zurück nach Deutschland.

GB-LO15

» Für diese Reise stehen im Moment keine Termine zur Verfügung.

Beförderung

  • Haustürtransfer in ausgewählten Regionen
  • Flug mit renommierter Fluggesellschaft nach London und zurück in der Economy Class (Umsteigeverbindung)
  • Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen
  • Fährüberfahrt nach/von Cowes / Isle of Wight
  • Bahnfahrt von St. Erth nach St. Ives

Hotels & Verpflegung

  • 2 Übernachtungen im Raum Southampton/Arundel
  • 1 Übernachtungen im Raum Exeter/Torquay/Devon
  • 2 Übernachtungen im Raum Newquay
  • 1 Übernachtungen im Raum Bristol/Swindon
  • 2 Übernachtungen im Raum Heathrow/London
  • 8x Frühstücksbüffet mit erweitertem englischen Frühstück
  • 8x Abendessen

Ausflüge & Besichtigungen

  • Ausflüge: Isle of White mit Inselrundfahrt, Jurassic Coast, Dartmoor Nationalpark, Bucht von Marazion, Panoramafahrt entlang der Steilküste nach Land’s End, Cheddar Gorge
  • Stadtrundgänge: Winchester, Shanklin
  • Küstenwanderung von Lulworth Cove zum Felsentor Durdle Door
  • Besuche und Eintritt: RHS Rosemoor Garden, RHS Wisley Gardens, Chelsea Flower Show (Mai) oder Hampton Court Flower Show (Juli)
  • Besichtigungen: Carisbrook Castle, Klosterinsel St. Michael’s Mount, Windsor
  • Besichtigungen und Eintritt: Osborne House, Prideaux Place mit Verkostung Cream Tea
  • Eintritt:  Cheddar Gorge Cheese Company mit Vorführung (Englischspr.)

Zusätzlich inklusive

  • Aktuelle Steuern & Sicherheitsgebühren
  • 1 Reisetaschenbuch pro Buchung
  • Örtliche Reiseleitung: 2. und 5. Tag
  • sz-Reiseleitung

GB-LO15

» Für diese Reise stehen im Moment keine Termine zur Verfügung.

Ausführliche Einreisebestimmungen:

Ausführliche Einreisebestimmungen finden Sie hier.

Wichtiger Hinweis zur Einreise:

Seit dem 01.10.2021 ist für die Einreise nach Großbritannien zwingend ein gültiger Reisepass erforderlich, der bis zum Ende der Reise gültig sein muss. Der Personalausweis wird nach dem 30.09.2021 nicht mehr als Reisedokument für EU-Bürger anerkannt.

Gut schlafen und essen in England

In England und Cornwall gibt es in größeren Städten moderne Hotels u.a. internationaler Ketten. Daneben finden Sie, insbesondere in beliebten Küstenorten, eher landestypische, oft traditionelle Hotels. Zimmergröße und Einrichtung können deshalb auch innerhalb eines Hotels variieren. Das traditionelle Frühstück in England und Cornwall bietet sowohl kalte als auch warme Speisen z.B. Toastund Schinken/Speck. Das Abendessen im Rahmen der Halbpension ist in der Regel ein 3-Gänge-Menü mit Auswahlmöglichkeiten.

 

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige (Reisedokumente / Visum / Impfung):

Deutsche Staatsangehörige benötigen für diese Reise gültige Ausweisdokumente. Die Reise kann sonst nicht angetreten werden!
Je nach Reiseland kann es sein, dass ein Visum erforderlich ist. In einigen Ländern sind ggf. auch Impfvorschriften zu beachten. Ausführliche Einreisebestimmungen finden Sie online bei der jeweiligen Reise unter der Rubrik „Länder“. Außerdem erhalten Sie diese Infos auch in Ihren zugesandten Reise-Vertragsunterlagen.
Wir empfehlen Ihnen dringend, sich schon vor der Buchung einer Reise über Ihre Einreisebestimmungen zu informieren. Bitte erkundigen Sie sich dabei auch über mögliche Bearbeitungszeiten für ggf. benötigte Visa, um eine rechtzeitige Bearbeitung vor Abreise zu gewährleisten sowie über notwendige Impfungen.
Bitte beachten Sie, dass seit dem 26. Juni 2012 jedes Kind, welches ins Ausland reist, unabhängig vom Alter ein eigenes Reisedokument benötigt. Eintragungen im Reisepass der Eltern werden nicht mehr anerkannt. Bitte beantragen Sie das notwendige Reisedokument bei den zuständigen Behörden.

Einreisebestimmungen für nicht-deutsche Staatsangehörige (Reisedokumente / Visum / Impfung):

Falls Personen ohne deutsche bzw. mit nicht ausschließlich deutscher Staatsbürgerschaft mitreisen, beachten Sie bitte, dass in diesem Fall andere bzw. gesonderte Einreisebestimmungen für Ihr gewähltes Reiseland gelten können. Hierüber geben die jeweiligen Auslandsvertretungen bzw. zuständigen Konsulate entsprechend Auskunft. Wir empfehlen Ihnen dringend, sich schon vor der Buchung einer Reise über Ihre Einreisebestimmungen zu informieren. Bitte erkundigen Sie sich dabei auch über mögliche Bearbeitungszeiten für ggf. benötigte Visa, um eine rechtzeitige Bearbeitung vor Abreise zu gewährleisten.
Sollten Sie in diesem Zusammenhang Fragen haben, helfen wir Ihnen gerne weiter. Bitte kontaktieren Sie uns unter unserer kostenfreien Service-Hotline 0800 250 00 00 (Mo-Fr 9-19 Uhr).

Absagefrist durch den Reiseveranstalter sz-Reisen:

Falls die Mindesteilnehmerzahl für Ihren Reisetermin nicht erreicht werden sollte, behält sich sz-Reisen vor, bis spätestens 4 Wochen vor Reiseantritt (bei Tagesfahrten bis zu 2 Wochen) die Reise abzusagen bzw. vom Reisevertrag zurückzutreten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen SZ-Reisen GmbH unter §7.

Hinweis zu den Ausflügen:

Alle Ausflüge und Führungen finden in deutscher Sprache statt, soweit nichts anderes angegeben ist. Bitte beachten Sie, dass sich die angegebene Reihenfolge der Ausflüge ändern kann. 

Hinweis für Menschen mit eingeschränkter Mobilität:

sz-Reisen sind nicht geeignet für Gäste mit eingeschränkter Mobilität. sz-Reisen sind meistens Reisen in Bewegung: Um alle Besichtigungen, Rundgänge und Ausflüge in vollem Umfang miterleben zu können, sollten Sie „gut zu Fuß“ sein. Auch so manch ein Hotel ist noch nicht auf Rollatoren oder weitergehende Mobilitätsbeschränkungen eingestellt. Daher sind unsere Reisen für schwer gehbehinderte Gäste sowie für Gäste im Rollstuhl oder mit starker Sehbehinderung nicht geeignet (auch Gehörlosigkeit oder allg. Reisebehinderung).
Im Zweifel können wir vorab für Sie prüfen, ob eine Teilnahme möglich ist. Bitte fragen Sie uns vor der Buchung, ob diese Reise für Sie geeignet ist. Wir beraten Sie gern unter unserer kostenlosen Service-Hotline 0800 250 00 00 (Mo-Fr 9-19 Uhr).

  • Hinweise zu Reisen in "Corona-Zeiten":

Bitte beachten Sie, dass wir die aufgeführten Leistungen einer Reise nur dann bzw. in dem Rahmen erbringen können, wie es die behördlichen Vorschriften in Deutschland und in Ihrem Urlaubsland rechtlich zulassen. Davon können unmittelbar von uns angebotene Leistungsbestandteile betroffen sein (z.B. eingeschränkte Poolnutzung, Menü statt Büfett), aber auch Vorgaben bei der Einreise ins Urlaubsland oder Rückreise nach Deutschland (z.B. vorgeschriebene Corona-Tests oder Impf-/Genesenen-Nachweise) sowie allgemein vor Ort (z.B. Maskenpflicht in Geschäften oder eingeschränkter Zutritt zu Sehenswürdigkeiten). Ihre gesetzlichen Gewährleistungsansprüche bleiben hiervon unberührt.

Zahlung & Reiserücktritt bei sz-Reisen:

Ausführliche Informationen zu Zahlung und zum Reiserücktritt finden Sie in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen SZ-Reisen GmbH unter § 2. + 5. + 7. + 8.

Hinweis bei Hotelaufenthalt:

Die angegebene Hotelklassifizierung ist landestypisch.

GB-LO15

» Für diese Reise stehen im Moment keine Termine zur Verfügung.

GB-LO15

» Für diese Reise stehen im Moment keine Termine zur Verfügung.

Reise weiterempfehlen

X
Reise weiterempfehlen

Die mit * gekennzeichneten Felder sind erforderlich.

*
*
*

Datenschutzhinweis: Unsere ausführlichen Hinweise zu Datenschutz und Widerspruchsrecht finden Sie hier.

Reise drucken

X

PLZ-Suche