Florida: Paradies mit Apollo und Alligator

Miami Beach_Rettungsschwimmerturm
Miami Beach ©AdobeStock
Ihre Reiseroute ©www.stepmap.de
Orlando Eye
Orlando Eye ©AdobeStock, aiisha
Kennedy Space Center, Cape Canaveral
Kennedy Space Center, Cape Canaveral ©AdobeStock, Peter
Kennedy Space Center, Cape Canaveral
Kennedy Space Center, Cape Canaveral ©Spark, Visit Florida
Flaggler College, St. Augustine
Flaggler College, St. Augustine ©Yvonne Schmidt, sz-Reisen
Castillo de San Marcos, St. Augustine
Castillo de San Marcos, St. Augustine ©Scott Barnett, Visit Florida
Fort Lauderdale
Fort Lauderdale ©Peter W. Cross, Visit Florida
Hafen Bayside Miami
Hafen Bayside Miami ©Yvonne Schmidt, sz-Reisen
Miami Beach
Miami Beach ©Brand USA
Hutchinson Island, Florida
Hutchinson Island, Florida ©Chris Joy, Visit Florida
Ocean Drive Miami Beach, Florida
Ocean Drive Miami Beach, Florida ©AdobeStock
7 Mile Bridge Florida Keys
7 Mile Bridge Florida Keys ©Visit Florida
Bahia Honda State Park
Bahia Honda State Park ©Yvonne Schmidt, sz-Reisen
Key West, Duval Street
Key West ©AdobeStock, xbrchx
Conch Train Key West
Conch Train Key West ©Yvonne Schmidt, sz-Reisen
Everglades Bootstour
Everglades Bootstour ©Yvonne Schmidt, sz-Reisen
AdobeStock, lunamarina
Fort Myers Pier ©AdobeStock, lunamarina
Edison Estate, Fort Myers
Edison Estate, Fort Myers ©Visit Florida
Tampa
Tampa ©AdobeStock, SeanPavonePhoto
Miami Beach_Rettungsschwimmerturm
Orlando Eye
Kennedy Space Center, Cape Canaveral
Kennedy Space Center, Cape Canaveral
Flaggler College, St. Augustine
Castillo de San Marcos, St. Augustine
Fort Lauderdale
Hafen Bayside Miami
Miami Beach
Hutchinson Island, Florida
Ocean Drive Miami Beach, Florida
7 Mile Bridge Florida Keys
Bahia Honda State Park
Key West, Duval Street
Conch Train Key West
Everglades Bootstour
AdobeStock, lunamarina
Edison Estate, Fort Myers
Tampa

Kennedy Space Center + St. Augustine + Key West + Everglades

  • Florida Keys & Key West inkl. Katamaranfahrt
  • Freizeittag in Miami
  • Propellerbootsfahrt in den Everglades
  • Besuch des Kennedy Space Centers
  • Aufenthalt in St. Augustine
  • Besichtigung einer Zigarrenfabrik
ab 3964 €
Buchungscode: US-FL01

Kennedy Space Center + St. Augustine + Key West + Everglades

  • Florida Keys & Key West inkl. Katamaranfahrt
  • Freizeittag in Miami
  • Propellerbootsfahrt in den Everglades
  • Besuch des Kennedy Space Centers
  • Aufenthalt in St. Augustine
  • Besichtigung einer Zigarrenfabrik
ab 3964 €
Buchungscode: US-FL01

Wer es in den USA im Laufe seines Lebens zu etwas gebracht hat, verbringt seinen Lebensabend im Sunshine State Florida. Der Grund liegt auf der Hand. Oder besser: er hängt am „Pfannenstiel“ genannten Festlandteil der Halbinsel im Südosten der USA.
Ganzjährig sommerliche Temperaturen, karibisches Flair, paradiesische Strände und eine legendäre Vergnügungsinfrastruktur mit den weltgrößten Freizeitparks machen das Leben hier so angenehm. Für Sie werden diese 11 Tage im Paradies aber alles andere als ein „Ruhestand“, denn es gibt noch so viel mehr zu entdecken.

Zum Beispiel das Kennedy Space Center in Cape Canaveral, von wo aus der erste bemannte Raumflug und die Apollo Mondmissionen starteten. Mit St. Augustine besuchen Sie die älteste Stadt der USA - jünger zwar als jede mittelalterliche Stadt bei uns - rekordverdächtig schön aber allemal. Sie durchstreifen die Metropolen Orlando, Miami, das „Venedig der USA“ Fort Lauderdale und Tampa und lernen, dass Miami Beach weit mehr ist, als der Strand von Miami - eine eigene Stadt auf Sand gebaut und von Palmen gesäumt.

Wildromantisch sind die endlos scheinenden Sümpfe der Everglades, die Sie mit dem Propellerboot auf der Pirsch nach Alligatoren, Flamingos und vielen anderen kunterbunten Vogelarten durchstreifen. Ein - im Wortsinne - Schlüssel zur Schönheit Floridas sind die sogenannten Keys, eine Kette von flachen karibischen Inseln, deren südlichste, Key West, schon Ernest Hemingway zum Bleiben und Schreiben verführte.

Und während in den Freizeitparks von Orlando das Vergnügen von Mickey Mouse und Co. animiert wird, sprudelt in Ybor City, dem kubanischen Zentrum von Tampa, mit seinen vielen Bars, Restaurants und Zigarrenläden, die reine karibische Lebensfreude von ganz allein.  

Programm

1. Tag: Anreise nach Orlando

Sie werden zu Hause abgeholt und zum Flughafen gebracht Heute fliegen Sie in den Sonnenstaat der USA nach Orlando!
Nach der Ereldigung der Einreiseformalitäten werden Sie zu Ihrem Hotel gefahren und können sich von der langen Anreise erholen. Am Abend bietet sich ein erster Spaziergang an, auch um sich an den Zeitunterschied zu gewöhnen.

2. Tag: Ausflug Kennedy Space Center

Heute unternehmen Sie einen Ausflug zum Kennedy-Space Center an die Ostküste Floridas. Von Cape Canaveral aus erfolgte am 5. Mai 1961 der erste bemannt Raumflug. Das weltbekannte Apollo-Programm mit der ersten Mondlandung und die Space Shuttle Missionen wurden ebenso vom Kennedy Space Center aus durchgeführt. Sie haben heute genügend Zeit, sich die vielen Ausstellungen anzusehen und eine Busfahrt über das weitläufige Geländer zu den Startrampen zu unternehmen.
Am Nachmittag kehren Sie wieder zurück nach Orlando.

3. Tag: Fahrt nach St. Augustine

Die heutige Etappe führt sie nach St. Augustine, der ältesten Stadt der USA, im Nordosten Floridas, an der Atlantikküste gelegen. Bei einem Bummel durch die historischen Gassen lernen Sie die Stadt näher kennen. Bereits 1672 wurde mit dem Bau des
Castillo de San Marco begonnen, das die Stadt zum Meer hin schützte. Im Zentrum fallen vor allem die Kathedrale und das
Flagler College auf. 

4. Tag: Fort Lauderdale - Miami Beach

Entlang der sogenannten Goldküste fahren Sie heute zurück in den südlichen Teil Floridas. Auf Ihrem Weg nach Miami stoppen Sie in Fort Lauderdale. Die Stadt ist auch als "Venedig Amerikas" bekannt wegen ihrer vielen Wasserkanäle. 

5. Tag: Freizeit in Miami

Tag zur freien Verfügung in Miami

6. Tag: Miami - Florida Keys - Key West mit Katamaranfahrt

Am Morgen lernen Sie Miami auf einer Stadtrundfahrt kennen. Das ideale Klima und die weitläufigen Sandstrände machen Miami und Miami Beach zu den beliebtesten Reisezielen der USA. Vielen Besuchern scheinen Miami und Miami Beach untrennbar. Tatsächlich handelt es sich jedoch um zwei separate Städte. Miami liegt auf dem Festland am Westufer der Biscayne Bay. Miami Beach dagegen erstreckt sich auf dem langen Sandstreifen im Osten der Bay am offenen Meer.
Nach der Rundfahrt geht es über eine imposante Konstruktion von zahlreichen Brücken, die die Inselkette der Keys miteinander verbindet. Die meisten Inseln ragen nur einige Fuß aus dem Flachwasser des Meeres heraus und bestehen aus Mangrovesümpfen oder flachen, mit Muscheln bedeckten Stränden mit hier und da einigen Palmen. In früherer Zeit waren diese Tropeninseln ein Unterschlupf für Piraten, Fischer, Schatzsucher und solche die sich von der Zivilisation ausschließen wollten. Am südlichsten Ende liegt Key West, mehr als 160 km vom Festland Floridas entfernt. Ernest Hemmingway war für
einige Zeit Bewohner von Key West, der südlichsten Stadt der Vereinigten Staaten. Heute ist die Stadt mit ihrem typisch karibischem Flair eine wohlhabende Gemeinde und ein beliebtes Touristenziel. Sie übernachten in Marathon, auf halben Weg zurück zum Festland.

7. Tag: Everglades Nationalpark – Fort Myers

Sie fahren zurück über die Keys und besuchen den Everglades Nationalpark. Mit dem Propellerboot geht es durch das Schwemmlandgebiet mit seiner vielfältigen Tier- und Pflanzenwelt, ein einmaliges Ökosystem. Der nahezu 5500 km2 große Nationalpark besteht aus Mangrovenwäldern, Seen, Lagunen und Wasserläufen. Er ist Heimat zahlloser Alligatoren und einer buntgefiederten Vogelwelt. Über den Tamiami Trail fahren Sie weiter zur Westküste, an den Golf von Mexico.

8. Tag: Fort Myers

Sie besuchen das Edison und Ford Winter Estates, das ehemalige Winterdomizil des Erfinders Thomas Edison. Die Gebäude
liegen in einer wunderschönen Gartenanlage direkt am Wasser. Im Anschluss bummeln Sie durch den River District in
Downtown. In den vergangenen Jahren wurde diese Gegend aufgewertet und viele Geschäfte, Cafés und Restaurants laden
zu einem Besuch ein.

9. Tag: Fort Myers - Tampa

Sie fahren weiter in nördlicher Richtung und erreichen Tampa, an der Tampa Bay gelegen. Die Stadt hat in den letzten Jahren
viel dafür getan, für Touristen attraktiver zu werden. Entlang des Hillsborough Rivers wurde der Tampa River Walk angelegt,
der zu einem Bummel einladt. Ybor City ist das alte Zentrum,
Ybor City ist ein historisches Stadtviertel, das von den kubanischen Einwanderern und Zigarren-Fabriken geprägt wurde.
Entland der der 7th Avenue gibt es zahlreiche Bars, Restaurants und selbstverständlich auch Zigarrenläden.

10.-11. Tag: Rückreise

Sie werden heute zum Flughafen gebracht und treten Ihre Heimreise nach Deutschland an. Sie fliegen über Nacht und erreichen am Folgetag Deutschlad, wo Ihre Reise nach Hause weitergeht.

ab 3964 
US-FL01

Reisedaten

Reise/Reiseziel:
Florida: Paradies mit Apollo und Alligator
Veranstalter:
sz-Reisen GmbH
Mindestteilnehmerzahl:
20
Ungefähre Gruppengröße:
23

Termine

  • Flughafen Dresden (DRS) inklusive Transfer Region B/D

    Flughafen Dresden (DRS) ohne Haustürtransfer

    Flughafen Leipzig (LEJ) inklusive Transfer Region A/C

    Flughafen Leipzig (LEJ) ohne Haustürtransfer

    = Die mit gekennzeichneten Angebote sind nur noch auf Anfrage buchbar.

    Zusatzoptionen:

Reiseversicherung

Wir empfehlen Ihnen den sofortigen Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung (Reiserücktritt und Reiseabbruch), sowie bei Auslandsreisen eine zusätzliche private Auslandskrankenversicherung.

Wir helfen Ihnen dabei, den optimalen Versicherungsschutz für Sie zu finden. Lesen Sie sich hier alle näheren Informationen durch.

Beförderung

  • Haustürtransfer in ausgewählten Regionen
  • Flug mit renommierter Fluggesellschaft nach Orlando und zurück von Tampa in der Economy Class (Umsteigeverbindung)
  • Transfers Flughafen - Hotel - Flughafen
  • Fahrt im modernen Reisebus


Hotels & Verpflegung

  • 2 Übernachtungen in Orlando
  • 1 Übernachtung in St. Augustine
  • 2 Übernachtungen in Miami Beach
  • 1 Übernachtung in Marathon
  • 2 Übernachtungen in Fort Myers
  • 1 Übernachtung in Tampa
    (alle Übernachtungen in guten Mittelklassehotels)
  • 9 x Frühstück


Ausflüge & Besichtigungen
Alle in deutscher Sprache, soweit nicht anders angegeben.

  • Ausflug: Cape Canaveral
  • Stadtrundfahrten/-gänge: Miami, St. Augustine, Fort Lauderdale, Key West, Fort Myers, Tampa/Ybor City
  • Katamaranfahrt Key West 
  • Propellerbootsfahrt im Everglades Nationalpark
  • Besichtigung: Zigarrenfabrik in Ybor City/Tampa
  • Eintritte: Kennedy Space Center, Edison & Ford-Winterdomizil


Zusätzlich inklusive

  • Aktuelle Steuern & Sicherheitsgebühren
  • 1 Reisetaschenbuch pro Buchung
  • Örtliche Reiseleitung: 2.-9. Tag
  • sz-Reisebegleitung
ab 3964 
US-FL01

Ausführliche Einreisebestimmungen:

Ausführliche Einreisebestimmungen finden Sie hier.

Nicht im Reisepreis enthalten:

Persönliche Ausgaben wie z.B. weitere Mahlzeiten, Getränke, Trinkgelder, Minibar und Telefonate sowie fakultativ vor Ort zubuchbare Ausflüge und Eintritte.

Trinkgelder:

Wir empfehlen Ihnen folgende Trinkgelder: 7 USD pro Tag und Person für den Reiseleiter, 5 USD pro Tag und Person für den Busfahrer. Bitte beachten Sie, dass das Trinkgeld einen Teil des Einkommens darstellt.

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige (Reisedokumente / Visum / Impfung):

Deutsche Staatsangehörige benötigen für diese Reise gültige Ausweisdokumente. Die Reise kann sonst nicht angetreten werden!
Je nach Reiseland kann es sein, dass ein Visum erforderlich ist. In einigen Ländern sind ggf. auch Impfvorschriften zu beachten. Ausführliche Einreisebestimmungen finden Sie online bei der jeweiligen Reise unter der Rubrik „Länder“. Außerdem erhalten Sie diese Infos auch in Ihren zugesandten Reise-Vertragsunterlagen.
Wir empfehlen Ihnen dringend, sich schon vor der Buchung einer Reise über Ihre Einreisebestimmungen zu informieren. Bitte erkundigen Sie sich dabei auch über mögliche Bearbeitungszeiten für ggf. benötigte Visa, um eine rechtzeitige Bearbeitung vor Abreise zu gewährleisten sowie über notwendige Impfungen.
Bitte beachten Sie, dass seit dem 26. Juni 2012 jedes Kind, welches ins Ausland reist, unabhängig vom Alter ein eigenes Reisedokument benötigt. Eintragungen im Reisepass der Eltern werden nicht mehr anerkannt. Bitte beantragen Sie das notwendige Reisedokument bei den zuständigen Behörden.

Einreisebestimmungen für nicht-deutsche Staatsangehörige (Reisedokumente / Visum / Impfung):

Falls Personen ohne deutsche bzw. mit nicht ausschließlich deutscher Staatsbürgerschaft mitreisen, beachten Sie bitte, dass in diesem Fall andere bzw. gesonderte Einreisebestimmungen für Ihr gewähltes Reiseland gelten können. Hierüber geben die jeweiligen Auslandsvertretungen bzw. zuständigen Konsulate entsprechend Auskunft. Wir empfehlen Ihnen dringend, sich schon vor der Buchung einer Reise über Ihre Einreisebestimmungen zu informieren. Bitte erkundigen Sie sich dabei auch über mögliche Bearbeitungszeiten für ggf. benötigte Visa, um eine rechtzeitige Bearbeitung vor Abreise zu gewährleisten.
Sollten Sie in diesem Zusammenhang Fragen haben, helfen wir Ihnen gerne weiter. Bitte kontaktieren Sie uns unter unserer kostenfreien Service-Hotline 0800 250 00 00 (Mo-Fr 9-19 Uhr).

Einreise USA (ESTA):

Deutsche Staatsangehörige benötigen einen maschinenlesbaren Reisepass (weinrot, kein vorläufiger, grüner Reisepass), der noch mindestens 6 Monate über das geplante Rückreisedatum hinaus gültig sein muss. Aufgrund geänderter Vorschriften zum Visa Waiver Program dürfen nur noch Inhaber elektronischer Reisepässe (Pässe mit integriertem elektronischen Chip) visumfrei in die USA einreisen. Zusätzlich werden Sie in den USA an einer Einreisestelle von einem Beamten der Zoll- und Grenzschutzbehörde überprüft.   Wir übernehmen die ESTA-Anmeldung für deutsche Staatsangehörige, die ihre USA-Reise über sz-Reisen buchen. Die Kosten in Höhe von derzeit 21 USD sind im Reisepreis enthalten. Bitte senden Sie die ausgefüllte und unterschriebene ESTA-Anmeldung bis spätestens 8 Wochen vor Reiseantritt an die SZ-Reisen GmbH, Ostra Allee 20, 01067 Dresden, zu Händen Kundenservice zurück.
Achtung: Reisende, welche sich am 01.03.2011 oder danach im Irak, Iran, Jemen, Libyen, Somalia, Syrien oder Sudan aufgehalten haben bzw. als Doppelstaater die Staatsangehörigkeit eines dieser Länder besitzen, sind von der Teilnahme am Visa Waiver Programm (Programm zur VISA-freien Einreise/ESTA) ausgeschlossen. Auch bereits erteilte ESTA-Reisegenehmigungen für diesen Personenkreis verlieren ab sofort ihre Gültigkeit. Dieser Personenkreis muss künftig für die Einreise in die USA ein Visum beantragen. Sollten Sie zu dem oben genannten Personenkreis gehören, empfehlen wir Ihnen daher dringend, bei entsprechenden Reiseplänen in die USA, in jedem Falle jedoch vor Antritt einer Reise in die USA und unabhängig vom Bestehen einer ESTA-Reisegenehmigung, Kontakt mit sz-reisen aufzunehmen. Gern beraten wir Sie hinsichtlich der nötigen VISA-Beantragung. Bitte beachten Sie, dass ein Visum mit zusätzlichen Kosten verbunden ist.

Hinweis zum Reisepass

Bitte stellen Sie in jedem Fall sicher, dass Sie spätestens 10 Wochen vor Antritt der Reise über einen gültigen Reisepass verfügen, von dem Sie uns eine Passkopie zukommen lassen können.

Absagefrist durch den Reiseveranstalter sz-Reisen:

Falls die Mindesteilnehmerzahl für Ihren Reisetermin nicht erreicht werden sollte, behält sich sz-Reisen vor, bis spätestens 4 Wochen vor Reiseantritt (bei Tagesfahrten bis zu 2 Wochen) die Reise abzusagen bzw. vom Reisevertrag zurückzutreten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen SZ-Reisen GmbH unter §7.

Hinweis für Menschen mit eingeschränkter Mobilität:

sz-Reisen sind nicht geeignet für Gäste mit eingeschränkter Mobilität. sz-Reisen sind meistens Reisen in Bewegung: Um alle Besichtigungen, Rundgänge und Ausflüge in vollem Umfang miterleben zu können, sollten Sie „gut zu Fuß“ sein. Auch so manch ein Hotel ist noch nicht auf Rollatoren oder weitergehende Mobilitätsbeschränkungen eingestellt. Daher sind unsere Reisen für schwer gehbehinderte Gäste sowie für Gäste im Rollstuhl oder mit starker Sehbehinderung nicht geeignet (auch Gehörlosigkeit oder allg. Reisebehinderung).
Im Zweifel können wir vorab für Sie prüfen, ob eine Teilnahme möglich ist. Bitte fragen Sie uns vor der Buchung, ob diese Reise für Sie geeignet ist. Wir beraten Sie gern unter unserer kostenlosen Service-Hotline 0800 250 00 00 (Mo-Fr 9-19 Uhr).

Hinweis zu den Ausflügen:

Alle Ausflüge und Führungen finden in deutscher Sprache statt, soweit nichts anderes angegeben ist. Bitte beachten Sie, dass sich die angegebene Reihenfolge der Ausflüge ändern kann. 

Zahlung & Reiserücktritt bei sz-Reisen:

Ausführliche Informationen zu Zahlung und zum Reiserücktritt finden Sie in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen SZ-Reisen GmbH unter § 2. + 5. + 7. + 8.

Hinweis bei Hotelaufenthalt:

Die angegebene Hotelklassifizierung ist landestypisch.

ab 3964 
US-FL01

Weitere Angebote

Weitere Ziele

Inspirierende Angebote per Newsletter

Melden Sie sich jetzt für den sz-Reisen Newsletter an und verpassen Sie nie wieder Reiseinspiration, Angebote und aktuelle Tipps!

Jetzt anmelden

Instagram
Facebook
Kontakt